SEO.

Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung direkt aus Ham­burg. 

Auf einen Klick gesucht
und gefun­den.

Unter Mil­lio­nen Sei­ten die rich­ti­ge fin­den? Wie das denn? Es ist heut­zu­ta­ge nicht unge­wöhn­lich, dass wir beim Sur­fen im Inter­net sel­ten auf die zwei­te Sei­te der Such­ergeb­nis­se, die uns Goog­le anzeigt, kli­cken. In den meis­ten Fäl­len ent­schei­den wir uns lie­ber für eine der Top 10 Web­sites auf der ers­ten Sei­te, da uns eine Web­site, die bei Goog­le mög­lichst weit vorn sicht­bar ist, sug­ge­riert, genau die Infor­ma­tio­nen zu fin­den, die wir suchen. Für die unzäh­li­gen Restau­rant- und Hotel Web­sites gestal­tet es sich dem­nach als schwie­rig, nicht in den Flu­ten der Such­ergeb­nis­se unter­zu­ge­hen. Nun heißt es also – schnell und ein­fach unter den vie­len Sei­ten gefun­den zu wer­den. Wir hel­fen euch im Hand­um­dre­hen, damit euer Hotel, euer Restau­rant oder eure Manu­fak­tur aus der Mas­se her­aus­sticht und DIE EINE Sei­te unter den vie­len Sei­ten  wird. Doch zual­ler­erst die Fra­ge…

 Was ist eigent­lich SEO? 

SEO steht für Search Engi­ne Opti­miz­a­ti­on, zu Deutsch Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung – und ist im digi­ta­len Mar­ke­ting einer der wich­tigs­ten Erfolgs­fak­to­ren. Ist eure Web­site such­ma­schi­nen­op­ti­miert, taucht sie zu den rich­ti­gen Such­be­grif­fen bei Goog­le auf den vor­ders­ten Plät­zen in den Such­ergeb­nis­sen auf. So erhal­tet ihr die gewünsch­te Auf­merk­sam­keit poten­zi­el­ler Kun­den und lenkt wert­vol­len Traf­fic auf eure Web­site. Ziel ist eine mög­lichst gute orga­ni­sche Sicht­bar­keit in den Such­ergeb­nis­sei­ten der Such­ma­schi­nen (SERPS).

Die Wich­tig­keit einer fun­dier­ten SEO Stra­te­gie für die Restau­rant- und Hotel­bran­che ergibt sich, wenn man sich die Such­ergeb­nis­se bei Goog­le ein­mal genau­er ansieht: Buchungs- und Bewer­tungs­por­ta­le (Online Tra­vel Agen­ci­es) wie Tri­pad­vi­sor, booking.com usw. befin­den sich immer ganz oben in den Such­ergeb­nis­sei­ten. Und die kas­sie­ren ordent­lich Buchungs­pro­vi­si­on. Des­we­gen ist es so essen­ti­ell wich­tig, eure Web­site mit­hil­fe pro­fes­sio­nel­ler SEO Stra­te­gien so weit oben wie mög­lich in den SERPS zu plat­zie­ren – der Direkt­bu­chun­gen wegen!

Aber mal von Anfang an: SEO Audit.

Was gehört zur Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung?

Such­ma­schi­nen wie Goog­le sind schlau und ler­nen ste­tig dazu. Um mit einer Web­site in den Such­ergeb­nis­sen mög­lichst weit oben zu erschei­nen, reicht es nicht aus, eine Web­site mit mög­lichst viel SEO-Text zu befül­len. Nicht nur der Text, son­dern die gesam­te Web­site und ihr tech­ni­scher Über- und Unter­bau muss sinn- und wert­voll und im Sin­ne des Nut­zers sein! Mit geeig­ne­ter OnPage SEO (also auf der Web­sei­te selbst) und Off­Pa­ge SEO (außer­halb der Web­site) füt­tert man Goog­le, und das rich­ti­ge Fut­ter bringt gute Ran­kings.  

mit uns nach ganz
oben gelan­gen .

Bestand­tei­le einer erfolg­rei­chen SEO-Stra­te­gie im OnPage- und Off­Pa­ge-Bereich:

 

  • voll­stän­di­ge Inde­xie­rung 
  • hoher Page Speed
  • wert­vol­ler Con­tent, Key­word­s­tuf­fing war ges­tern
  • META-Daten
  • Nut­zer­füh­rung & inter­ne Ver­lin­kun­gen 
  • Struk­tur der Web­site
  • Backlinks (Sei­ten von außen, die auf mei­ne Sei­te ver­lin­ken, z.B. auf Blogs etc.)
  • Sei­ten­struk­tur, Head­lines und html Tags für Goog­le ein­deu­tig les­bar
  • Alt-Tags bei Bil­dern (= “Bil­der-SEO”)