Mein Warenkorb

Audit und
Opti­mie­rung.

Ganz­heit­lich Bewer­tungs­mus­ter erken­nen und han­deln.

Mit uns auf dem rich­ti­gen Damp­fer:
Audit und Opti­mie­rung für digi­ta­les Mar­ke­ting.

Unser Per­for­mance Mar­ke­ting Audit ana­ly­siert und bewer­tet die Leis­tung einer Web­site und aller damit unmit­tel­bar in Ver­bin­dung ste­hen­den Online-Mar­ke­ting-Maß­nah­men. Wir set­zen bei die­ser Recher­che ganz­heit­lich an. Ziel ist es, die stra­te­gi­schen Aus­rich­tun­gen unse­rer Kun­den auf den Prüf­stand zu stel­len und mit der ope­ra­ti­ven bzw. sicht­ba­ren Ebe­ne abzu­glei­chen. Die­ser Soll-Ist Abgleich ist ver­gleich­bar mit einem wie­der­keh­ren­den TÜV-Check beim Auto. Denn was bringt die bes­te Mar­ke­ting­stra­te­gie, wenn sie am Ende nicht oder nicht rich­tig umge­setzt wird und vie­le Maß­nah­men sich im Netz ver­ha­ken oder sogar ver­puf­fen? Mit unse­rer Exper­ti­se und zeit­ge­mä­ßen Ana­ly­se­me­tho­den durch­käm­men wir die Web­sites unse­rer Kun­den, deren Social Media Pro­fi­le, SEO-Ran­kings, die lau­fen­den Such­ma­schi­nen­an­zei­gen und noch vie­les mehr und geben wert­vol­le Tipps und Hin­wei­se, wo nach­ge­bes­sert wer­den kann bzw. muss.

  • Web-Ana­ly­se:
    Usa­bi­li­ty und User Expe­ri­ence → ist die Nut­zer­füh­rung auf der Web­site sinn­voll, ist die Web­site so auf­ge­baut, dass sie gut kon­ver­tiert? Ein Nut­zer soll nicht nur Nut­zer blei­ben, son­dern zu einem Käu­fer, Kun­de oder Gast wer­den!


  • SEO-Ana­ly­se:
    Ran­king is the key und die ers­ten Plät­ze in der SERPS (=Ergeb­nis­sei­ten der Such­ma­schi­nen) sind hart umkämpft. Und das vor allem im Hotel- und Gas­tro­no­mie­be­reich durch die Emp­feh­lungs- oder Bewer­tungs­por­ta­le wie Tri­pad­vi­sor etc., die sich von vorn­her­ein immer ganz oben befin­den. Wir brin­gen die Online-Auf­trit­te unse­rer Kun­den nach neu­es­ten Stan­dards der SEO-Rea­li­tät auf Vor­der­mann.


  • Online Mar­ke­ting Audit:
    Ana­ly­se und Opti­mie­rung aller lau­fen­den Goog­le Ads und Social Media Ads hin­sicht­lich rele­van­ter Kenn­zah­len wie CPC, CTR, Con­ver­si­on Rate und geeig­ne­ter, vor­ab defi­nier­ter KPIs

  • Bench­mark- und Wett­be­werbs­ana­ly­se:
    Best und worst prac­ti­ce Bei­spie­le im Rah­men einer Kon­kur­renz­ana­ly­se sind ein wert­vol­les Tool. Wir schau­en hin: Was machen die ande­ren – und was kann für unse­re Kun­den dar­aus gelernt wer­den?

  • Web­site Tracking- und Goog­le Ana­ly­tics Audit:
    Data is ever­ything. Ist das Anzei­gen- und Web­site-Tracking voll funk­tio­nal und voll­um­fäng­lich mit­ein­an­der ver­knüpft? Hakt es irgend­wo? Wir fin­den den Feh­ler und besei­ti­gen ihn, denn alle Mar­ke­ting­ak­ti­vi­tä­ten sind nichts ohne eine funk­tio­nie­ren­de Mess­bar­keit.

Nach der Ana­ly­se ist vor der Opti­mie­rung.

Jetzt geht’s erst rich­tig los! Mit Hil­fe der gewon­ne­nen Erkennt­nis­se aus der Per­for­mance Mar­ke­ting Ana­ly­se geht es ans Opti­mie­ren. Hier­zu lei­ten wir aus der umfang­rei­chen Bestands­auf­nah­me stra­te­gi­sche Hand­lungs­emp­feh­lun­gen ab. Die sprich­wört­li­chen Haus­auf­ga­ben wer­den gemacht. Gera­de an die­ser Stel­le ist uns der enge Aus­tausch mit unse­ren Kun­den sehr wich­tig, denn hier müs­sen alle an einem Strang zie­hen. So arbei­ten wir die nöti­gen Pro­zes­se und ope­ra­ti­ven Maß­nah­men gemein­sam Schritt für Schritt durch. Ein ganz­heit­lich auf­ge­stell­tes, aus­ba­lan­cier­tes Per­for­mance Mar­ke­ting ist auch für Restau­rants und Hotels wich­tig. Idea­ler­wei­se und nach geta­ner Ana­ly­se und dann fort­lau­fend unter ste­ti­ger Beob­ach­tung (Moni­to­ring) und Jus­tie­rung an die dyna­mi­schen sich stän­dig im Wan­del befind­li­chen Ent­wick­lun­gen und Stan­dards des moder­nen Gas­tro­no­mie-Mar­ke­tings. So funk­tio­niert Per­for­mance Mar­ke­ting wie ein lau­fen­des Uhr­werk, in dem alle Zahn­rä­der inein­an­der­grei­fen.