Mein Warenkorb

10. Febru­ar 2021 

Home Office – so kocht die agentsgroup 

Eine nicht ganz ernst­ge­mein­te (bzw. aus­ge­go­re­ne) Studie

Die Agents­group, als Agen­tur für Restaurant‑, Hotel­le­rie- und Gas­tro­no­mie­mar­ke­ting, lässt kuli­na­risch natür­lich am liebs­ten die Kön­ner der Zunft zu Wort kom­men und setzt sie rich­tig in Sze­ne. Aber wie sieht es nun bei uns selbst in Home­of­fice-Zei­ten mit dem Koch­löf­fel in der Hand aus und was kommt bei uns am liebs­ten auf den Tel­ler? Wir woll­ten es wis­sen und haben eine klei­ne inter­ne Umfra­ge vorgenommen.

Schon bei unse­rem Team­a­ben­den vor dem Lock­down im letz­ten Jahr umweh­te uns der Duft der köst­lich für uns auf­ko­chen­den Hob­by-Köche: Anto­nia und Lars ser­vier­ten uns aus dem Rezept­fun­dus von Viki Fuchs; Mat­thi­as Gfrö­rer und Bau­mann & Scheff­ler von Neo­bio­ta feins­te Spei­sen. Zur Zeit ist jeder von uns lei­der auf sich allei­ne gestellt. Wir stel­len aber fest, dass Kochen zu Hau­se immer­hin eine ange­neh­me Art ist, sich zu beschäf­ti­gen, Neu­es aus­zu­pro­bie­ren und zu experimentieren.

Kochen mit Niveau

Unse­re Geschäfts­füh­rung bleibt der Koch­kunst für Fort­ge­schrit­te­ne auch in Home­of­fice-Zei­ten eng auf den Fer­sen und zau­bert zu Hau­se ger­ne ein­mal etwas Beson­de­res auf die hei­mi­schen Tel­ler. Kein Wun­der – bei so viel the­ma­ti­schen Inspi­ra­tio­nen, die im Lau­fe der Arbeits­wo­che so auf­lau­fen … Anto­ni­as aktu­el­les Lieb­lings­re­zept lau­tet Möh­ren­mus à la Otto­lenghi und Fei­gen mit Röst­ge­mü­se und Feta und dazu Salz­zi­tro­nen-Huhn. Lars kocht zur Zeit auf den Spu­ren von Ducas­se. Wie scha­de, dass wir aktu­ell nicht zum Ver­kos­ten vor­bei kom­men können!

Kochen mit viel Veggie

Unser jun­ges, Team ist, was es isst: dyna­misch! Die fol­gen­den Gerich­te wur­den sozu­sa­gen bei der Spon­tan­um­fra­ge aus der Hüf­te geschos­sen! Gesun­der Respekt dafür!

Jules Gute-Lau­ne-Gericht, das gut vor­be­rei­tet wer­den kann, und das sie mit­tags ger­ne isst: Kicher­erb­sen­sa­lat mit Frühlingszwiebeln,Tomaten, Min­ze und Petersilie.

Levin bezeich­net sich selbst als “kei­nen begna­de­ten Koch” – aber macht sich öfter mal einen Wrap (mit Pes­to, Salat, Cas­hews, Frisch­kä­se, Pastra­mi, Ruco­la, Rote Bee­te etc.), der super schnell geht. Das ist ein ech­ter Plan‑B und stellt eine gute Alter­na­ti­ve für rich­ti­ges Kochen dar!

 

Rich­tig gekocht wird dage­gen bei Vero­ni­ka: Ihr vega­nes Miso-Ramen wur­de zum Bei­trags­bild ernannt.

Kochen Kun­ter­bunt

Eini­ge von uns expe­ri­men­tie­ren aber auch ger­ne mit dem letz­ten Auf­ge­bot der Res­te-Krea­ti­vi­tät – fern­ab der fest­ge­schrie­be­nen Rezept­wel­ten ergibt das u.a.:

 

  • grü­ne Sala­te an vor­han­de­nem Etwas (gebrö­ckel­ter Zie­gen­kä­se, Papri­ka­wür­fel, Dat­tel­stück­chen, Wal­nüs­se, Oli­ven­öl, weis­ser Bal­sa­mi­co Essig, Salz­flo­cken und frisch gemah­le­ner Pfef­fer )

     

  • Arme Rit­ter in einem Man­tel aus Kirsch­to­ma­ten – und – sofern im Hau­se – lecke­re Bur­ra­ta dazu…

     

  • öfters mal ech­te Gemü­se­brü­he bzw. Kno­chen­brü­he gekocht und por­ti­ons­wei­se ein­ge­fro­ren. Damit wer­den Rote Lin­sen mit einem zusätz­li­chen Schuss Apfel­saft, Karot­ten und Zwie­beln ein­ge­kocht, mit Haris­sa gewürzt und mit dem Pürier­stab auf­ge­schla­gen.

     

  • krü­me­li­ge Rühr­küch­lein, weil die Hälf­te der Zuta­ten lei­der fehl­te … naja, mit Lie­be geba­cken …

     

  • am Tief­punkt ange­kom­men: Tief­kühl­piz­za … :-))

     


Alles in allem freu­en wir uns rie­sig, wenn die Gas­tro­no­mie, die Restau­rants und die Hotel­le­rie hof­fent­lich bald wie­der öff­nen: End­lich wie­der unter­wegs zu sein und in schö­nem Ambi­en­te und in guter Gesell­schaft ein tol­les Essen genie­ßen zu kön­nen? Eine herr­li­che Vorstellung!

Ihr möch­tet eines unse­rer expe­ri­men­tel­len HO-Rezep­te anfor­dern –
oder  – viel bes­ser – die agents­group ken­nen­ler­nen?

Sprecht uns ger­ne an! Wir sind für euch da!

Share on facebook
Teilen 
Share on twitter
Teilen 
Share on linkedin
Teilen 
Share on whatsapp
Teilen 

Wei­te­re Neu­ig­kei­ten aus unse­rem Office.

Newsletter

Mit uns auf dem Laufenden bleiben und uns den Puls fühlen. Nichts mehr verpassen – jetzt unseren Newsletter abonnieren!